Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Literatursuche

Kataloge

OPAC (Online Public Access Catalogue)

Der Online-Katalog (OPAC) weist die monographische Literatur der Zentralen Bibliothek und der Zweigbibliotheken ab Erscheinungsjahr 1991 nach. Die älteren Bestände werden laufend ergänzt. So sind die historischen Bestände der Zentralen Bibliothek von 1501 bis 1850 zum größten Teil erfaßt.
Überprüfen Sie bitte die monographische Literatur bis 1990 ergänzend an den Image-Katalogen.
Die Zeitschriftenbestände der Zentralen Bibliothek und aller Zweigbibliotheken, auch der elektronischen Zeitschriften sind vollständig im OPAC nachgewiesen.
Die monographische Literatur, die für die Zentrale Bibliothek im OPAC nachgewiesen ist, muss elektronisch bestellt werden. Haben Sie Titel gefunden und der Standort beginnt mit "Ha ..", steht die Literatur in einer Zweigbibliothek und kann nur dort entliehen werden.

Image-Kataloge

Die digitalisierten Kataloge sind ein reines Abbild (Image) der konventionellen Zettel- und Bandkataloge.
Die Recherchemöglichkeiten sind im Gegensatz zum OPAC eingeschränkt. Die Ordnung der gescannten Images in den alphabetischen Katalogen entspricht der Ordnung in den Originalkatalogen.
Folgende Kataloge liegen in digitalisierter Form vor:

  1. Alphabetischer Katalog der Zentralen Bibliothek mit den Katalogteilen für die Erscheinungsjahre bis 1929 (Strumpfband-Katalog), 1930-1974 und 1975-1990
  2. Hochschulschriftenkatalog mit den Katalogteilen für die Erscheinungsjahre 1800-1974 und 1975-1990
  3. Zentralkatalog Sachsen-Anhalt mit den Katalogteilen für die Erscheinungsjahre bis 1974 und 1975-1990 (Monographien)
  4. Schlagwortkatalog 1945-1990
  5. Katalog der Druckschriften des 16. Jahrhunderts (nur im Netz der MLU)
  6. Systematischer Katalog bis 1961 (Hartwig-Katalog)

Recherchehinweise für diese Kataloge finden Sie nach dem Aufruf.

Datenbanken

Datenbank-Infosystem (DBIS)

Im Datenbank-Infosystem finden Sie frei zugängliche und von der Universitätsbibliothek erworbene Datenbanken:Die Datenbanken können nach Fachgebieten gruppiert oder alphabetisch aufgelistet werden.

Weiterführende Recherchen in Fachdatenbanken

Entspricht das Ergebnis einer Literatursuche in den in DBIS nachgewiesenen Datenbanken nicht Ihren Vorstellungen und Erfordernissen, bietet die ULB für Wissenschaftler der Martin-Luther-Universität die Recherche in Datenbanken bei STN International    an. Die ULB hat Zugriff auf mehr als 200 Datenbanken für alle Bereiche der Naturwissenschaften, Medizin und Technik.

Ansprechpartner:
Ellen Reihl

Zum Seitenanfang