Martin Luther University Halle-Wittenberg

Further settings

Login for editors

Notversorgung

Allgemeine Hinweise

Aufgrund steigender Zeitschriftenpreise bei stagnierenden Etats der Bibliotheken hat die Allianz der Wissenschaftsorganisationen das Projekt "DEAL" zur Aushandlung bundesweiter Lizenzverträge für das gesamte Zeitschriftenportfolio der großen Wissenschaftsverlage ins Leben gerufen. Während mit den Verlagen SpringerNature und Wiley 2017 Übergangsvereinbarungen getroffen werden konnten, die einen erfolgreichen Vertragsabschluss in 2018 wahrscheinlich machen, konnte mit dem Elsevier-Verlag bislang keine Einigung über die Vertragsausgestaltung erzielt werden. Elsevier hat nun für die Martin-Luther-Universität den Zugriff auf die sog. Freedom Collection gesperrt. Es handelt sich dabei um Zeitschriften, für die die ULB kein Abonnement lizenziert hatte, die aber im Paket mit freigeschaltete wurden. Für diese Zeitschriften können keine Archivrechte erworben werden, so dass auch ältere Jahrgänge für den Zugriff gesperrt sind.

Zeitschriften, für die bis einschließlich 2016 ein Abonnement abgeschlossen wurde, sind weiterhin in aktuellen Jahrgängen und mit Archivrechten im Universitätsnetz verfügbar.

Sollten Sie im Rahmen Ihrer Literaturrecherchen keinen Zugriff auf benötigte Artikel in Elsevier-Zeitschriften erhalten, bietet die ULB eine Notversorgung der Universitätsangehörigen über Fernleihe und andere Dokumentlieferdienste an. Die Kosten für diese Bestellung trägt die ULB.

Da Subito ca. 5x so teuer ist wie eine Fernleihbestellung, bitten wir darum, dass Sie im u.s. Bestellformular ankreuzen, falls Sie eine Subito-Bestellung wünschen. Andernfalls führen wir Ihren Bestellwunsch als Fernleihe aus.

Hinweis: Aus rechtlichen Gründen erhalten wir die bestellten Artikel in elektronischer Form, drucken diese aus und geben sie in die Hauspost. Da so einige Tage Verzögerung nicht ausgeschlossen sind, können Sie alternativ angeben, die Bestellung in einer Zweigbibliothek abzuholen oder abholen zu lassen. Den ihrem Konto zugeordneten Ausgabeort entnehmen Sie bitte der Bereitstellungsmail.
Wir hoffen, dass Sie mit dieser Lösung vorerst umgehen können und werden Sie über den Fortgang der Verhandlungen auf dem Laufenden halten.

Autor(en):

Artikeltitel:

Zeitschriftentitel (nur Elsevier-Titel):

Jahr(-Monat-Tag):

Band:

Heft:

Seiten:

DOI:

Subito oder Fernleihe


Auslieferung - Abholung



Absenderangaben

Name, Vorname:

Institut/Klinik:

Anschrift:

E-mail (nur "@...uni-halle.de"):

Tel. (für Rückfragen):

Up