Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Buchpräsentation - Die originalen Tagebücher der Fürstin Louise

Dokumente

Pressemitteilung zur Präsentation am 28. September 2010
PM_Louise.pdf (externe Datei)

Flyer zur Buchpräsentation
Flyer_Fuerstin_Louise.pdf (externe Datei)

Weiteres

Login für Redakteure

Die originalen Tagebücher der Fürstin Louise

Buchpräsentation des Mitteldeutschen Verlags in Kooperation mit der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt und der Kulturstiftung DessauWörlitz

Die originalen Tagebücher der Fürstin Louise Henriette Wilhelmine von Anhalt-Dessau

Auszüge aus den Jahren 1795 bis 1811
vorgestellt von Dr. Ingo Pfeifer, Uwe Quilitzsch und Kristina Schlansky

Dienstag, 28. September 2010, um 18.00 Uhr

Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
August-Bebel-Straße 13, Halle

Louise Henriette Wilhelmine von Anhalt-Dessau, Königliche Hoheit von Preußen (1750–1811), war die Gattin von Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau. Die »Seelentagebücher« der Fürstin, die zeitlebens von einer Aura des Nebulösen umgeben war, spiegeln facettenreich das Leben einer wohlhabenden, gebildeten Dame des deutschen Hochadels im Zeitalter der Empfindsamkeit wider und ermöglichen faszinierende Einblicke in ihre Gedankenwelt.

Titel

Kataloge und Schriften der Kulturstiftung Dessau/Wörlitz
Hrsg. von Thomas Weiss, Band 30
Bearb. von Ingo Pfeifer, Uwe Quilitzsch und Kristina Schlansky
Die originalen Tagebücher der Fürstin Louise Henriette Wilhelmine von Anhalt-Dessau
Auszüge aus den Jahren 1795 bis 1811
2 Bde., zus. 792 S., geb. im Schuber, mit s/w- und Farbabb.
ISBN 978-3-89812-726-4
Preis: 59,90 €

Kontakt

Joanna Hengstenberg
E-Mail:
Tel:      0345-23322 10
Fax:     0345-23322 66

Zum Seitenanfang