Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Ungarische Bibliothek der ULB wieder nahezu komplett

Weiteres

Login für Redakteure

Nach 90 Jahren: Ungarische Bibliothek der ULB wieder nahezu komplett

1.228 Bände der ungarischen Bibliothek der Universitäts- und Landesbibliothek (ULB) der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) sind wieder zurück in Halle. Sie wurden 1921 auf Weisung des preußischen Kultusministeriums und unter Protest der MLU an das neu gegründete Finno-Ugrische Institut der damaligen Friedrich-Wilhelms-Universität in Berlin, der heutigen Humboldt-Universität, ausgeliehen. Der ULB ist es nun gelungen, bereits vor Ablauf der 99jährigen Leihfrist die Sammlung wieder zurück nach Halle zu holen.

Die Ungarische Bibliothek ist eine der herausragenden Sammlungen der  Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt. Sie umfasst  Handschriften, Inkunabeln sowie zahlreiche Drucke des 15.-19.  Jahrhunderts und stammt aus den Beständen der zweiten Bibliothek der  Universität Wittenberg (Leucorea). Sie gelangte nach Schließung der  Universität Wittenberg 1817 an die Universitätsbibliothek in Halle.

ULB-Direktor Dr. Heiner Schnelling erklärt, warum es zu einer so  bedeutenden Sammlung ungarischer Literatur an der Universität Wittenberg  gekommen ist: „An der Universität Wittenberg lehrten und studierten  zahlreiche Ungarn, vor allem protestantischer Konfession, denen es im  Habsburger Reich nicht möglich war, eine Universität zu besuchen."

Auch nachdem die Ungarische Bibliothek in die Universitätsbibliothek  Halle integriert worden war, wurde sie weiter ausgebaut und war zu  Beginn des 20. Jahrhunderts so bekannt, dass 1500 Bücher davon für die  Dauer von 99 Jahren nach Berlin ausgeliehen werden mussten. Verluste  sind in Berlin durch das Kriegsgeschehen entstanden. ULB-Direktor   Schnelling freut sich über die vorfristige Rückgabe: „Mit der  Rückführung kann die Sondersammlung wieder zusammengeführt werden. Unser  Dank gilt der Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität zu  Berlin."

Zum Seitenanfang