Martin Luther University Halle-Wittenberg

Buchpräsentation - Weinkultur als Lebensart

Documents

Flyer zur Buchpräsentation
FL_Weinkultur.pdf (externe Datei)

Pressemitteilung
PM_Weinkultur.pdf (externe Datei)

Further settings

Login for editors

Weinkultur als Lebensart

Buchpräsentation des Mitteldeutschen Verlags in Kooperation mit der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt

Weinkultur als Lebensart.
Graf Wackerbarth und das Sächsische Staatsweingut

mit
Uwe Jacobshagen | Fotograf
Dr. Michael Pantenius | Autor

Dienstag, 19. Juni 2012, um 18.00 Uhr

Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
August-Bebel-Straße 13, Halle

Eintritt frei

Am Dienstag, dem 19. Juni 2012, um 18.00 Uhr, präsentieren der Autor und Historiker Dr. Michael Pantenius und der bekannte hallesche Fotograf Uwe Jacobshagen in der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt ihren Band »Weinkultur als Lebensart. Graf Wackerbarth und das Sächsische Staatsweingut«. In unterhaltsamen Lesestücken zeichnet Dr. Michael Pantenius Leben und Wirken des Grafen (1662–1734) nach, der nicht nur ein enger Vertrauter Augusts des Starken, sondern auch ein treuer Freund des Weins war. Begleitend zeigt Uwe Jacobshagen eine Auswahl seiner opulenten Bilder vom heutigen Staatsweingut Schloss Wackerbarth. Interessierte Genussmenschen erfahren so etwas über dessen Historie und erhalten einprägsame Eindrücke von Schönheit und Charme des Anwesens. Dazu wird eine Sektprobe gereicht.

Das Sächsische Staatsweingut in Radebeul – die älteste Sektkellerei des Freistaates und zugleich das erste Erlebnisweingut Europas – befindet sich auf historischem Gelände: 1730 hatte sich hier August Christoph Reichsgraf von Wackerbarth ein Schloss inmitten der Weinberge errichten lassen. Der umtriebige Graf diente seinem Landesherrn August dem Starken als Offizier, Spion, Ingenieur und Architekt, vor allem aber als Diplomat in heiklen Missionen. Der Band erzählt Wackerbarths Leben und stellt das heutige Staatsweingut Schloss Wackerbarth vor, das sich in der Tradition des wein­liebenden ­Grafen der Produktion qualitätvoller Weine und Sekte verschrieben hat.

Der Fotograf

Uwe Jacobshagen, geb. 1963, Fotograf, lebt und arbeitet in Halle und Dessau, zahlreiche Ausstellungen, so wiederholt bei den Internationalen Fototagen in Spilimbergo/ Italien.

Der Autor

Michael Pantenius, geb. 1938, studierte in Leipzig Kulturwissenschaften und  promovierte in Halle als Historiker. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Region Mitteldeutschland.

Titel

Uwe Jacobshagen/Michael Pantenius
Weinkultur als Lebensart
Graf Wackerbarth und das Sächsische Staatsweingut
Bild­-Text-Band
ISBN 978-3-89812-885-8
96 S., geb., 210 x 148 mm
Preis: 12,95 €

Kontakt

Joanna Hengstenberg
E-Mail:
Tel:      0345-23322 10

Up