Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Newsarchiv
2017
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2011
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2010
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2009
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Weiteres

Newsarchiv: Universitäts- und Landesbibliothek (ULB)

Jahr 2017

Digital Humanities Coffee Talks

Die ULB startet mit dem Sommersemester 2017 die Veranstaltungsreihe „Digital Humanities Coffee Talks – digitale
Hilfsmittel für die Geisteswissenschaften“.
Die erste Veranstaltung findet am 20.04. um 18 Uhr zum Thema „Voyant Tools – Analyse von Textkorpora durch `Distant Reading`“ statt.

[ mehr ... ]

Schließung der ULB über die Osterfeiertage

Die Universitäts- und  Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, einschließlich der Zweigbibliotheken, bleibt vom 13.04.2017, 18.00 Uhr, bis einschließlich 17.04.2017 geschlossen.

Wir wünschen allen Lesern frohe Ostertage!

Öffentliche Führung durch das historische Magazingebäude

Die nächste öffentliche Führung durch das historische Magazingebäude findet am 1. April 2017 um 11.00 Uhr statt. Treffpunkt ist der Eingangsbereich des Hauptgebäudes August-Bebel-Str. 50.

Öffentliche Führung durch das historische Magazingebäude

Die nächste öffentliche Führung durch das historische Magazingebäude findet am 4. März 2017 um 11.00 Uhr statt. Treffpunkt ist der Eingangsbereich des Hauptgebäudes August-Bebel-Str. 50.

Schließung von Ortsleihe, Fotostelle und Lesesaal der Sondersammlungen am 15.02.2017

Am 15.02.2017 bleiben die Ortsleihe, die Fotostelle und der Lesesaal der Sondersammlungen aufgrund einer Betriebsversammlung in der Zeit von 09:45 bis ca. 11:30 Uhr geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Der Hauptlesesaal im Zentralen Bibliotheksgebäude, die Auskunft und alle Zweigbibliotheken bleiben geöffnet.

Abschaltung von Elsevier-Zeitschriften

Nach der Unterbrechung der Verhandlungen zu einem bundesweiten Konsortialvertrag mit Elsevier wurde der Zugang zu den bisher abonnierten Zeitschriften größtenteils durch den Verlag abgeschaltet. Artikel aus Zeitschriften der sog. Freedom-Collection sind derzeit nicht verfügbar. Bei den übrigen Lizenzzeitschriften erhalten Sie weiterhin Zugriff auf das Archiv, d.h. auf Ausgaben bis 2016.

Für Angehörige der Universität übernimmt die Bibliothek die Bestellung von derzeit nicht mehr verfügbaren Artikeln über Fernleihe und weitere Dokumentlieferdienste auf ihre Kosten.

[ mehr ... ]

Öffentliche Führung durch das historische Magazingebäude

Die nächste öffentliche Führung durch das historische Magazingebäude findet am 4. Februar 2017 um 11.00 Uhr statt. Treffpunkt ist der Eingangsbereich des Hauptgebäudes August-Bebel-Str. 50.

Schließung der ULB am 06.01.2017

Am 06. Januar 2017 bleibt die ULB einschließlich ihrer Zweigbibliotheken  aufgrund des Feiertags geschlossen. Zweigbibliotheken mit Wochenendöffnung  sind ab 07.01.2017 zu den üblichen Zeiten geöffnet.

1881 - Ein deutscher Missionar geht nach Südafrika

ist der Titel des soeben erschienen 97. Bandes der Reihe „Schriften zum Bibliotheks- und Büchereiwesen in Sachsen-Anhalt“ mit den Tagebuchaufzeichnungen des Missionars Johannes Arndt (1857-1931) über seine Schiffsreise von Berlin nach Kimberley und die Missionsarbeit in Südafrika im 19. Jahrhundert.

[ mehr ... ]

Öffnungszeiten zum Jahreswechsel

Die Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, einschließlich der Zweigbibliotheken, bleibt vom 23.12.2016, 15:00 Uhr, bis zum 01.01.2017 und am 06.01.2017 geschlossen.
Sonderregelungen gelten für die Zweigbibliotheken Geobotanik (Ha 8) , Musik (Ha 38) und Europäische Aufklärung/IZEA (Ha 179).  Bitte informieren Sie sich auf den Seiten dieser Zweigbibliotheken.

Jahr 2016

Neue Datenbanken bei De Gruyter lizenziert

Ab sofort stehen folgende Datenbanken im Uni-Netz zur Verfügung:

Eingeschränkter Service in allen Bibliotheken vom 25. – 28.11.2016

Aufgrund des Versionswechsels des lokalen Bibliothekssystems der ULB sind vom 25.11. bis voraussichtlich 28.11.2016 folgende Services NICHT verfügbar:

  • Ausleihe und Rücknahme von Medien
  • Bestellungen auf magazinierte Bestände
  • Durchführung von Verlängerungen oder Vormerkungen
  • Bezahlung von Mahngebühren.

Die Standorte bleiben zu den üblichen Zeiten geöffnet. Der OPAC steht zur Recherche zur Verfügung, das Nutzerkonto kann jedoch nicht eingesehen werden.  Die Mahngebühren werden vom 25.11. bis einschließlich 01.12.2016 ausgesetzt.

Bitte denken Sie rechtzeitig an die Entleihung benötigter Literatur.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Newsarchiv verlassen

Zum Seitenanfang