Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Digitalisierung SSG 6.23 Vorderer Orient II

Förderer: DFG

Förderumfang: Personal- und Sachmittel

Projektlaufzeit: 2012-2013

Projektbeschreibung: Das DFG-Sondersammelgebiet 6.23 Vorderer Orient einschl. Nordafrika (SSG VO) an der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt-Halle (ULB Sachsen-Anhalt) koordiniert die von 2000 bis 2005 mit Unterstützung der DFG geschaffene Virtuelle Fachbibliothek Vorderer Orient MENALIB. Im Rahmen des MENALIB Portals wurden zunächst vor allem die tiefere Erschließung gedruckter und elektronischer wissenschaftlicher Publikationen sowie die Verknüpfung von digitalem bibliographischem Nachweis und Lieferfunktion vorangetrieben. Zwischen 2009 und 2011 wurde dann in einem von der DFG geförderten ersten Projekt „Digitalisierung SSG 6.23 Vorderer Orient“ für 1.750 Bände besonders wichtiger bzw. besonders häufig genutzter SSG-Literatur ein orts- und zeitunabhängiger freier und direkter Zugriff auf elektronische Volltextmaterialien ausgehend vom fachlichen Dokumentenserver MENAdoc der ULB Halle realisiert. In einem darauf aufbauenden Projekt soll nun zwischen 2011 und 2012 für weitere 1.300 Bände aus dem Bestand des SSG ein solcher freier und direkter Zugriff realisiert werden.

Für die Digitalisierung wurden sowohl urheberrechtsbewehrte Titel wissenschaftlicher Reihen als auch urheberrechtsfreie Materialen überwiegend aus dem für das SSG VO relevanten Bestand der Bibliothek der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft (DMG) ausgewählt.

Das beantragte Vorhaben ist als ein weiterer Schritt auf dem Weg zu einem umfangreichen digitalen Repositorium auf Nahost- und Islamkunde bezogener elektronischer Volltexte konzipiert. Es berücksichtigt einen durch fachliche Qualität und Nutzungshäufigkeit herausragenden Ausschnitt der einschlägigen Bestände der ULB Halle.

Die langfristige Strategie der ULB Halle zum Ausbau der Digitalen Bibliothek des SSG VO mit dem Volltextrepositorium MENAdoc, als deren Ausgangspunkt das hier vorgestellte Vorhaben angelegt ist,  zielt a) auf die kontinuierlich fortgesetzte Produktion elektronischer Exemplare von fachlich in besonderer Weise bedeutsamer urheberrechtsbewehrter Literatur nach entsprechenden Vereinbarungen mit den Herausgebern, b) auf die Digitalisierung des gesamten SSG VO relevanten Altbestandes urheberrechtsfreier Literatur der ULB Halle im Umfang von ca. 12.000 Bänden c) auf die Einbeziehung SSG VO relevanter Bestände anderer Bibliotheken in weitere Digitalisierungsvorhaben und d) auf die fortgesetzte Sammlung, Erschließung und Spiegelung frei zugänglicher Volltextdokumente sowie die Verknüpfung von MENAdoc mit anderen fachlich relevanten Volltextrepositorien nationaler und internationaler Partner.

Ergänzende Informationen und Publikationen:

Über den aktuellen Projektfortschritt informiert die Startseite der Portals MENAdoc menadoc.bibliothek.uni-halle.de

Zum Seitenanfang