Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Katalogisierung der türkischen Forschungsbibliothek Jacob M. Landau

Titel: Katalogisierung der türkischen Forschungsbibliothek Jacob M. Landau  - Digitalisierung und Volltextsuche urheberrechtsfreier Materialien der Bibliothek Landau

Förderer: DFG

Förderumfang: Sachmittel

Projektlaufzeit: 2006-2009

Projektbeschreibung:  Im Jahre 2003 erwarb die ULB Sachsen-Anhalt die umfangreiche, in ihrer thematischen Geschlossenheit einmalige wissenschaftliche Bibliothek des international renommierten Türkeihistorikers Prof. Dr. Jacob M. Landau (Jerusalem). Bei den Beständen handelte es sich überwiegend um Rara, die in deutschen aber auch internationalen Online-Katalogen bislang nicht nachgewiesen waren. Die Spezialbibliothek umfasst ca. 3.000 Monographien und Zeitschriftenbände, hauptsächlich Primär- und Sekundärliteratur in türkischer Sprache zur Geschichte politischer Bewegungen in der Türkei. Die Sammlung wurde formal und sachlich im PICA-System des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes erschlossen. Zugleich wurden urheberrechtsfreie Materialien der Sammlung im Umfang von ca. 400 Bänden mit ca. 51.000 Seiten digitalisiert.

Ergänzende Informationen und Publikationen:  Der Zugang zu den digitalisierten Dokumenten der türkischen Forschungsbibliothek Landau ist über die Startseite des Volltextrepositoriums MENAdoc http://menadoc.bibliothek.uni-halle.de/ möglich.

Zum Seitenanfang