Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Rahmenantrag Digitalisierung und Erschließung VD 18

 Förderer: DFG

Förderumfang: Sachmittel

Projektlaufzeit: 2009-2010 (24 Monate Pilotphase)

Projektbeschreibung:

Das Projekt „Digitalisierung und Erschließung der im deutschen Sprachraum erschienen Drucke des 18. Jahrhunderts“ (VD 18) soll die digitale Bibliothek des deutschen Sprachraums des 18. Jahrhunderts auf hohem Erschließungsniveau realisieren. Es setzt die Tradition DFG-geförderter Erschließungs- und Digitalisierungsprojekte für vorhergehende Jahrhunderte fort (VD 16, VD 17), bedient sich dabei jedoch neuer methodischer und technischer Ansätze. In der Pilotphase werden neue Steuerungsprozesse und bei den Partnerbibliotheken unterschiedliche Geschäftsmodelle eingeführt, um innerhalb von zwei Jahren die kooperative Bearbeitung von ca. 100.000 der insgesamt rund 600.000 Titel des 18. Jahrhunderts sicherstellen zu können. Ziel der Pilotphase ist es ebenfalls, ein belastbares Mengen- und Zeitgerüst für die Hauptphase zu definieren, die geeigneten Bibliotheken zu identifizieren und die eingesetzten Verfahren für das effiziente Zusammenwirken möglichst vieler Bibliotheken verschiedener Verbünde zu optimieren.

Die Pilotphase des VD 18 wird unter der Federführung der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt durchgeführt. Projektpartner in der Pilotphase sind die Staatsbibliothek  Berlin - Preussischer Kulturbesitz, die Bayerische Staatsbibliothek München, die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen, die Sächsische Landesbibliothek, Staats-  und Universitätsbibliothek Dresden, der Lehrstuhl für Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung der Universität zu Köln und die deutschen Bibliotheksverbünde GBV, BVB, SWB und HBZ.

Ergänzende Informationen und Publikationen:

http://bibliothek.uni-halle.de/dbib/digital/historische_drucke/vd18/

Zum Seitenanfang