Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Handschriften-Kataloge

Mittelalterliche lateinische Handschriften aller Provenienzen

Schipke, Renate/ Heydeck, Kurt (Hgg.): Handschriftencensus der kleineren Sammlungen in den östlichen Bundesländern Deutschlands. Bestandsaufnahme der ehemaligen Arbeitsstelle `Zentralinventar mittelalterlicher Handschriften bis 1500 in den Sammlungen der DDR` (ZIH). Wiesbaden 2000 – Die Daten dieses Verzeichnisses sind in die Handschriftendatenbank    (ManuMed) eingearbeitet und unter den Berliner Katalogen als Digitalisat    zugänglich.Schipke/Heydecks Angaben basieren auf einem vierbändigen, im Auftrag der Deutschen Staatsbibliothek, Berlin, angefertigten Typoskript von Jutta Fliege: Mittelalterliche lateinische Handschriften der ULB Sachsen-Anhalt, ZIH, 1978/79. In diesem sind auch Initien und Explicits verzeichnet. – Je ein Exemplar dieses Katalogs ist in der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt und der SBB-PK, Berlin, vorhanden.

Mittelalterliche lateinische und deutschsprachige Handschriften aus der ehemaligen Stifts- und Gymnasialbibliothek Quedlinburg

Fliege, Jutta: Die Handschriften der ehemaligen Stifts- und Gymnasialbibliothek Quedlinburg in Halle. Halle (S.) 1982.
(= Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a. d. Saale. 25) - Die Daten sind in die Handschriftendatenbank    (ManuMed) eingearbeitet, der Katalog dort als Digitalisat    zugänglich.

Mittelalterliche deutsche und niederländische Handschriften der übrigen Provenienzen

Diese Handschriften werden seit 2002 (Abschluss August 2006) mit Mitteln der DFG in einem Tiefenerschließungsprojekt katalogisiert.

Romanische Handschriften

Die 8 mittelalterlichen und frühneuzeitlichen romanischen Handschriften der ULB werden durch Prof. Dr. Edeltraut Werner, Halle, inhaltlich erschlossen.

Vorwiegend neuzeitliche Handschriften der Bibliothek der Ungarischen Landsmannschaft an der Wittenberger Universität

Die Handschriftensammlung der Ungarischen Bibliothek in der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt

Pálfy, Miklós: Katalog der Handschriftensammlung der Hallenser Ungarischen Bibliothek. Halle (S.) 1965.
Gábor, Ildikó (Hg.): Bibliotheca Nationis Hungariae. Die ungarische Nationalbibliothek in der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt. Mit Beiträgen von István Monok und Dorothea Sommer. Hildesheim 2005.

Musikhandschriften

Katalog der Musikbücherei Arno Werner in der Universiätsbibliothek Halle. Handschriftlicher Zettelkatalog.

Urkunden

Hortzschansky, Adalbert: Lombardische Urkunden des elften Jahrhunderts aus der Sammlung Morbio auf der Königlichen Universitätsbibliothek zu Halle. Halle (S.) 1890.

Weitere handschriftliche Band- und Zettelkataloge und Handschriftenbeschreibungen zu den einzelnen Beständen entsprechend ihrer Provenienz.

Allgemein zu den Beständen der Sondersammlungen

Henning, Marie-Christine Kostbarkeiten aus den Sondersammlungen der Universitäts- und Landesbibliothek, in: Hochschulbibliotheken des Landes Sachsen-Anhalt, Hg. Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt, Magdeburg 2001, S. 54-68.

Zum Seitenanfang