Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Newsarchiv
2021
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2011
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2010
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2009
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Weiteres

Newsarchiv: Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt (ULB)

Jahr 2019

Foyerausstellung „Neue alte Bücher. Die Faksimile-Sammlung Werner Ebert“

Anlässlich der Eröffnung des neuen Lesesaals für Historische Bestände und Karten zeigt die ULB Sachsen-Anhalt im Foyer des Verwaltungsgebäudes in der August-Bebel-Str. 13 eine kleine Auswahl aus der ca. 380 Faksimiles umfassenden Schenkung aus der privaten Büchersammlung Werner Eberts († 2018).

Faksimiles sind nicht nur von hohem bibliophilem Wert, sondern sind auch für den universitären Unterricht ideale Ergänzungen zu den originalen Altbeständen einer Bibliothek. In der Ausstellung, die zugleich Interesse an der Erforschung der Schätze unseres Hauses wecken soll, werden daher neben den faksimilierten Handschriften und Druckwerken auch Ablichtungen aus parallelen oder vergleichbaren alten Büchern der Universitäts- und Landesbibliothek gezeigt.

Öffentliche Führung durch das historische Magazingebäude

Die nächste öffentliche Führung durch das historische Magazingebäude findet am 02. Februar 2019 um 11.00 Uhr statt. Treffpunkt ist der Eingangsbereich des Hauptgebäudes August-Bebel-Str. 50.

Studentische Aushilfskaft gesucht

In der Zweigbibliothek Musik der ULB ist zum 28.01.2019 eine Stelle als Studentische Aushilfskraft zu besetzen.

[ mehr ... ]

Sammlung Ponickau vorübergehend von Benutzung ausgenommen

Die Koordinierungsstelle für den Erhalt des schriftlichen Kulturgutes (KEK) genehmigte der ULB ein Projekt zur Bestandserhaltung. Mit diesen Mitteln können die Reinigung der Sammlung Ponickau sowie die Entsäuerung der vom Papierzerfall bedrohten Titel erfolgen. Die Sammlung, erkennbar am Signaturbeginn `Pon`,  ist daher bis voraussichtlich November 2018 von der Benutzung ausgenommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Schließung der ULB

02.01.2019: Die Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt einschließlich der Zweigbibliotheken bleibt am 06.01.2019 geschlossen.

Wir wünschen einen erholsamen Feiertag!

Jahr 2018

Wie Google für die Bibliothek: ULB startet neuen Dienst

Artikel zum Start des Discovery Ha:Lit von Tom Leonhardt in Wissenschaft, Campus, Studium und Lehre, veröffentlicht am 02.05.2018

[ mehr ... ]   

Schließung des Lesesaals für historische Bestände und Karten

Aufgrund notwendiger Nacharbeiten an der Beleuchtung bleibt der Lesesaal für historische Bestände und Karten am Donnerstag, 13.12.2018, ganztägig geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Schließung der ULB zum Jahreswechsel

13.12.2018: Die Universitäts-und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt einschließlich der Zweigbibliotheken bleibt vom 22.12.2018 bis zum 01.01.2019 geschlossen. Über Sonderregelungen informieren Sie sich bitte auf den Seiten der Zweigbibliotheken.

Wir wünschen Ihnen allen frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

Baumaßnahme Lesesaal für historische Bestände und Karten

Aufgrund von Baumaßnahmen am Eingang des Leseaals für historische Bestände und Karten kann es am 06.12.2018 zu Benutzungsbeeinträchtigungen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Öffentliche Führung durch das historische Magazingebäude

Die nächste öffentliche Führung durch das historische Magazingebäude findet am 01. Dezember 2018 um 11.00 Uhr statt. Treffpunkt ist der Eingangsbereich des Hauptgebäudes August-Bebel-Str. 50.

SciFlow: Beginn der Schulungen

Die Schulungen für die neu lizenzierte Software SciFlow zum kollaborativen Arbeiten starten am kommenden Freitag. Dabei geben die Entwickler von SciFlow in zweistündigen Workshops Einführungen, praktische Tipps und führen vom Start bis zur Erstellung eines durchformatierten Papers - allein oder gemeinsam in der Arbeitsgruppe.

Die Schulungen finden 10:00-12:00 Uhr für WissenschaftlerInnen und 13:00-15:00 Uhr für Studierende im Hauptgebäude der ULB (August-Bebel-Straße 13, Veranstaltungsraum 311) statt. Um eine Anmeldung über wird gebeten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Sollten Sie am Freitag bereits andere Pläne haben, freuen wir uns über Ihre Teilnahme bei den späteren Schulungen. Die Termine hierzu finden Sie auf unseren Schulungsseiten.

Öffentliche Führung durch das historische Magazingebäude

Die nächste öffentliche Führung durch das historische Magazingebäude findet am 03. November 2018 um 11.00 Uhr statt. Treffpunkt ist der Eingangsbereich des Hauptgebäudes August-Bebel-Str. 50.

Newsarchiv verlassen

Zum Seitenanfang