Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Digitalisierte Karten

Die Sammlung

Die Kartensammlung der Universitäts- und Landesbibliothek umfasst ca. 100.000 Kartenblätter, davon befinden sich ungefähr 17.500 alte Karten in den Beständen der Sondersammlungen. Die alten Karten datieren vom Entstehungsjahr bis 1850, wobei noch 428 handgezeichnete Karten vorhanden sind. Die regionalen Schwerpunkte der Karten liegen neben Deutschland (hier besonders Sachsen und Thüringen) auf den Niederlanden und Frankreich. Besonders zahlreich sind Kriegskarten, Schlachtenpläne sowie Stadt- und Festungspläne.

Das Projekt

Ein Teil dieser kulturell bedeutsamen und zum Teil sehr wertvollen Karten wurde im Rahmen des Projekts digitalisiert und im Internet für die Nutzung allgemein zugängig gemacht. Begonnen wurde mit Karten der Region der heutigen Bundesländer Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen. Die Recherche der Karten erfolgt über den elektronischen Katalog der ULB.
Zugang zur Projektseite

Die Partner

Das Projekt wurde von der Universitäts- und Landesbibliothek in Kooperation mit der Umweltbibliothek Bitterfeld im Zeitraum von 1999-2002 durchgeführt.

Letzte Änderung / Stand des Projekts: 2002

Zum Seitenanfang