Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Ansicht des Hauptgebäudes in der August-Bebel-Straße 50

Kontakt

Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt

August-Bebel-Straße 13/50
06108 Halle (Saale)

Postanschrift:
Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
06098 Halle (Saale)

Leihstelle

Telefon: +49 345 5522207
Telefax: +49 345 5527141

August-Bebel-Straße 50

Auskunft

Telefon: +49 345 5522166
Telefax: +49 345 5527634

August-Bebel-Straße 13

Weiteres

Login für Redakteure

Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt (ULB)

Corona-Regelbetrieb

Der Zutritt zu allen Standorten der ULB ist ab 26.11.2021 nach der 3G-Regel möglich. Für die Entnahme von Medien aus dem Regal wird aus diesem Grund die  Reservierung eines Kurzzeittickets obligatorisch. Ebenso müssen Arbeitsplätze vorab gebucht werden. In beiden Fällen wird ein gültiger Nutzerausweis benötigt. Das Betreten der Publikumsbereiche ist ausschließlich mit FFP2-Masken gestattet.

Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen der MLU können Bestellung von Artikeln aus gedruckt vorliegenden Zeitschriften über den internen Campuslieferdienst HARIEL aufgeben. Für Dozent*innen werden zusätzlich Lieferungen für Digitale Semesterapparate angeboten.

Sie wollen sich als neue*r Nutzer*in bei der ULB anmelden? Nutzen Sie bitte unsere Online-Anmeldung.

Hinweise zur Bibliotheksnutzung sowie zur Recherche in Katalogen und Datenbanken erhalten Sie auf dem Youtubekanal der MLU   .

Weitere Fragen beantwortet Ihnen unser FAQ.



in Kooperation mit EBSCO   


FFP-2-Maskenpflicht in den Bibliotheken

Ab 25.11.2021 gilt in den Bibliotheken der ULB FFP2-Maskenpflicht am Arbeitsplatz und auf den Verkehrswegen.

Schließung der Zweigbibliotheken Geowissenschaften, Klass. Altertumswissenschaften, IZEA

Aufgrund personeller Engpässe bleiben die Zweigbibliotheken Geowissenschaften (Ha19), Klassische Altertumswissenschaften (Ha26) und IZEA (Ha179) bis auf Weiteres geschlossen. Die Bestellbarkeit der Bestände wird vorbereitet und ist im Laufe des 24.11.2021 möglich. Die Ausgabe der Medien erfolgt über die Zweigbibliotheken Heide-Süd (für Ha19), Rechtswissenschaften (für Ha26) und Franckeplatz (für Ha179). Wir bitten um Verständnis.

Baumaßnahme in der Zweigbibliothek Rechtswissenschaft

Ab 08.11.2021 erfolgt in der Zweigbibliothek Rechtswissenschaft der Austausch der Deckenleuchten. Geringfügige Lärmbelästigungen bitten wir zu entschuldigen.

Ausweitung der Öffnungszeiten in der Zweigbibliothek Medizin-Campus (Ha6)

Ab November ist die Zweigbibliothek Medizin-Campus samstags zwischen 10:00 und 20:00 Uhr sowie sonntags zwischen 14:00 und 20:00 Uhr geöffnet. Für die Nutzung der Arbeitsplätze ist weiterhin eine Reservierung obligatorisch.

Sciflow-Webinare während des Wintersemesters

Während des Wintersemesters wird Sciflow mehrere Webinare über die Verwendung dieses kollaborativen Tools in verschiedenen Arbeitsszenarien anbieten. Weitere Informationen und Anmeldedetails finden Sie hier   .

Wiedereinführung der Garderobenpflicht

Ab 11.10.2021 gilt in der ULB wieder die Garderobenpflicht: Jacken und Taschen müssen vor dem Besuch der Standorte in die Garderoben vor Ort eingeschlossen werden. Wasser darf in  durchsichtigen Flaschen mit in die Nutzungsbereiche genommen  werden, eine Ausnahme bilden die beiden Lesesäle der Zentralen Bibliothek.

Bitte beachten Sie, dass die ULB für die Nutzung der Garderobenschränke keine Haftung übernimmt.

juris-Zusatzmodul „Jurastudium“ & juris PreLex

Ab sofort ist das juris-Zusatzmodul „Jurastudium“ bis zum 31.12.2021 testweise freigeschaltet: Es beinhaltet zahlreiche Lehrbuch-Klassiker der blauen und grünen Reihe von C.F. Müller. Die kompletten Inhalte finden Sie hier; diese sind direkt in der juris-Datenbank    unter „Kommentare/Bücher – Lehrbücher“ zu finden. Darüber hinaus auch juris PreLex, mit dem der gesamte Entstehungsprozess von Gesetzen und Verordnungen verfolgt werden kann.

Reduktion der Öffnungszeiten in der Zweigbibliothek Rechtswissenschaft

21.09.2021: Ab 04.10.2021 gelten in der Zweigbibliothek Rechtswissenschaften wieder reduzierte Öffnungszeiten bis 20:00 Uhr. Wir bitten um Verständnis.

Öffnung der Zweigbibliothek IZEA/Europäische Aufklärung

26.08.2021: Ab 01.09.2021 öffnet die Zweigbibliothek IZEA / Europäische Aufklärung (Ha179) dienstags und donnerstags zwischen 13:00 und 18:00 Uhr für die Lesesaalnutzung. Es stehen 12 Arbeitsplätze zur Verfügung, die vorab über das Reservierungssystem buchbar sind.

Einschränkung der Lieferdienste ab 16.08.2021

Die ULB stellt ab 16.08.2021 den Lieferdienst für landesbibliothekarische Nutzer*innen ein. Ebenfalls zu diesem Datum wird die Bestellmöglichkeit über den Campus-Lieferdienst HARIEL wieder auf  wissenschaftliche Mitarbeiter*innen beschränkt. Wir bitten die Studierenden und landesbibliothekarischen Nutzer*innen, benötigte Literatur aus den wieder zugänglichen Regalen der Zweigbibliotheken zu entnehmen oder aus den Magazinen zur Entleihung bzw. Einsichtnahme in die Lesesälen zu bestellen.

Logo von Citavi

Logo von Citavi

Literaturverwaltungsprogramm Citavi mit Webversion: Citavi Web

Die Citavi-Campuslizenz der MLU Halle-Wittenberg umfasst jetzt auch Citavi Web. Mit dem Release der Webversion haben Nutzer*innen aller Betriebssysteme die Möglichkeit, mit der Literaturverwaltungs- und Wissensorganisationssoftware Citavi zu arbeiten. Somit kann Citavi nun auch unter Linux und MacOS genutzt werden.

[ mehr ... ]   

Maskenpflicht am Arbeitsplatz im Lesesaal entfällt ab 16.06.2021

Ab 16.06.2021 dürfen die Mund-Nase-Bedeckungen während des Arbeitens am Platz in den Lesesälen abgelegt werden.
Für das Betreten der Häuser sowie alle übrigen Bewegungen innerhalb der Bibliotheken bleibt die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes jedoch bestehen.
Wir bitten um Verständnis

Mehr Arbeitsplätze in der ZB Rechtswissenschaft

Ab sofort können wir Ihnen wieder 150 Arbeitsplätze in der ZB Rechtswissenschaft (Ha11) anbieten. Bitte nehmen Sie vorab eine Reservierung vor.

ULB Partnerin in neuem BMBF-Projekt

Gemeinsam mit der UB der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und der SciFlow GmbH entwickelt die ULB Sachsen-Anhalt im Rahmen des Projekts "Open Source Academic Publishing Suite" (OS-APS) eine Software, mit der Manuskripte in ein beliebiges digitales eBook-Format umgewandelt werden können. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen der "Richtlinie zur Förderung von Projekten zur Beschleunigung der Transformation zu Open Access" über zwei Jahre gefördert. Mehr Informationen finden Sie in der Pressemitteilung.

[ mehr ... ]

Ausweitung der Maskenpflicht

Die öffentlich zugänglichen Räumlichkeiten der ULB dürfen ab Donnerstag, 28.01.2021, nur noch mit OP-/ FFP2-Masken betreten werden. Wir bitten um Verständnis.

Newsarchiv

Zum Seitenanfang