Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Dokumente

Infoblatt Ha:Lit
Infoblatt HaLit.pdf (508,4 KB)  vom 03.05.2018

Weiteres

Login für Redakteure

Ha:Lit (Discovery-System)



in Kooperation mit EBSCO    


Ha:Lit   , das Discovery-System der ULB Sachsen-Anhalt, stellt einen neuen Ansatz für den Zugriff auf Literatur dar. Es basiert auf der Software EDS und dem EDS-Literatur-Index der Firma EBSCO.

Die ULB hat zudem die Bestände von insgesamt 10 Bibliotheken aus dem Lokalsystem Halle-Merseburg, die Universitätsbibliographie, die Regionalbibliographie, sowie den gesamten Gemeinsamen Verbundkatalog, eine große Anzahl lizenzierter Datenbanken, eJournals, eBooks und zahlreicher Open Access-Angebote eingebunden. Insgesamt hat das Discovery-System Zugriff auf über 400 Millionen Datensätze.

So steht Ihnen mit einem einzigen Sucheinstieg ein umfangreicher Zugriff auf heterogene Datenquellen zur Verfügung, mit dem Sie mit einer Recherche erste wichtige Literatur zu Ihrem Thema finden können.

Nicht alle von der ULB lizenzierten Datenbanken und eJournals sind in Ha:Lit enthalten. Es dient als erster Einstieg in die Recherche, mit dem Sie eine Vielzahl von Quellen gleichzeitig abfragen können, um eine breite Anzahl von Treffern zu erhalten. Für eine umfangreiche Recherche nutzen Sie bitte unser Datenbank-Angebot   .

Wir bieten regelmäßige Schulungen zu Ha:Lit an. Entnehmen Sie die Termine bitte der Schulungsseite.

Wie Google für die Bibliothek: ULB startet neuen Dienst

Artikel zum Start des Discovery Ha:Lit von Tom Leonhardt in  Wissenschaft, Campus, Studium und Lehre, veröffentlicht am 02.05.2018

[ mehr ... ]   

Zum Seitenanfang