Martin Luther University Halle-Wittenberg

Further settings

Login for editors

FAQ on the ULB services during the Corona crisis

Which libraries are opened?

Die Zentrale der ULB sowie die Zweigbibliotheken Heide-Süd (Ha 4), Franckeplatz (Ha 10), Rechtswissenschaft (Ha 11), Steintor-Campus (Ha 18) haben montags bis freitags von 09:00-18:00 Uhr und samstags von 10:00-14:00 Uhr geöffnet. In dieser Zeit können Medien abgeholt und zurückgebracht werden.

Die kleineren Standorte (Ha 1, Ha 6, Ha 19, Ha 26, Ha 27, Ha 38, Ha 150, Ha 179) bleiben zunächst geschlossen. Ihr Bestand (ab Erscheinungsjahr 1920) ist aber bestellbar und wird an den geöffneten Standorten ausgegeben. An welchem Standort Sie die Bestellungen entgegen nehmen können, wird Ihnen in der Bereitstellungsmail mitgeteilt.

Welche Services bietet die ULB Studierenden an?

Die Bibliothek verfügt über einen großen Bestand an eMedien. Sie können aus dem Uninetz (zur Installation des VPN-Clients) alle von der ULB lizenzierten elektronischen Inhalte aufrufen. Recherchieren Sie über Ha:Lit     oder nutzen Sie verschiedene Datenbanken via DBIS    . Außerdem haben viele Verlage zusätzliche Portfolios als Testzugänge für die MLU freigeschaltet. Informationen dazu finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Monographien ab Erscheinungsjahr 1920 sind über die Kataloge bestellbar. Nach Bereitstellung erhalten Sie eine Mail und können den/die Titel an einer der Ausgabestellen abholen. Die konkrete Ausgabestelle wird in der Mail genannt.

Artikel aus Loseblattsammlungen oder gedruckten Zeitschriften (keine Online-Verfügbarkeit für die ULB) können über den Dokumentlieferdienst HARIEL bestellt werden. Sie erhalten einen Downloadlink von uns.

Bücher und Zeitschriftenartikel, die nicht in der ULB vorhanden sind, können über die Fernleihe aus anderen Bibliotheken (national und international) beschafft werden. Sie benötigen ein Fernleihkonto. Eine Bestellung kostet 1,50€. Bitte kontaktieren Sie die für die Aufbuchung. Die Bezahlung kann an den Automaten oder auf Rechnung erfolgen. Da noch nicht alle Lieferbibliotheken wieder erreichbar sind, werden den Nutzer*innen negativ quittierte Bestellungen gutgeschrieben.

Zur Recherche und Bestellung nutzen Sie bitte den Verbundkatalog    .

Welche Services bietet die ULB Mitarbeiter*innen der MLU an?

Bereits vor der Schließung verfügte die Bibliothek über einen großen Bestand an eMedien. Diesen haben wir in den letzten Wochen weiter ausgebaut. Sie können aus dem Uninetz (zur Installation des VPN-Clients) alle von der ULB lizenzierten elektronischen Inhalte aufrufen. Recherchieren Sie über Ha:Lit     oder nutzen Sie verschiedene Datenbanken via DBIS    . Außerdem haben viele Verlage zusätzliche Portfolios als Testzugänge für die MLU freigeschaltet. Informationen dazu finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Monographien ab Erscheinungsjahr 1920 sind über die Kataloge bestellbar. Nach Bereitstellung erhalten Sie eine Mail und können den/die Titel an einer der Ausgabestellen abholen. Die konkrete Ausgabestelle wird in der Mail genannt.

Wir bitten um Verständnis, dass Medien, die aus dem Magazin der ULB bestellt werden, nicht wie bisher üblich in eine der Zweigbibliotheken geliefert werden können. Die Abholung muss in der Ortsleihe der ULB erfolgen.

Artikel aus Loseblattsammlungen oder gedruckten Zeitschriften (keine Online-Verfügbarkeit für die ULB) können über den Dokumentlieferdienst HARIEL bestellt werden. Sie erhalten einen Downloadlink von uns.

Bücher und Zeitschriftenartikel, die nicht in der ULB vorhanden sind, können über die Fernleihe aus anderen Bibliotheken (national und international) beschafft werden. Sie benötigen ein Fernleihkonto. Eine Bestellung kostet 1,50€. Bitte kontaktieren Sie die für die Aufbuchung. Die Bezahlung kann an den Automaten oder auf Rechnung erfolgen. Da nicht alle Lieferbibliotheken erreichbar sind, werden den Nutzer*innen negativ quittierte Bestellungen gutgeschrieben.

Zur Recherche und Bestellung nutzen Sie bitte den Verbundkatalog    .

Für die Unterstützung der Online-Lehre scannen wir für Dozent*innen der MLU aus unseren gedruckten Beständen zur Bereitstellung als Digitale Semesterapparate auf Lernplattformen. Was urheberrechtlich erlaubt ist (und was nicht) erfahren Sie auf unserer Übersichtsseite.

Welche Services bietet die ULB den landesbibliothekarischen Nutzer*innen an?

Unseren landesbibliothekarischen Nutzern bieten wir über einen Dokumentlieferdienst die Möglichkeit, Artikel aus gedruckten und elektronischen Zeitschriften sowie bis zu 10% aus E-Books zu liefern. Recherchieren Sie über Ha:Lit    oder nutzen Sie verschiedene Datenbanken via DBIS   . Monographien ab Erscheinungsjahr 1920 sind über die Kataloge bestellbar. Nach Bereitstellung erhalten Sie eine Mail und können den/die Titel an einer der Ausgabestellen abholen. Die konkrete Ausgabestelle wird in der Mail genannt.

Bücher und Zeitschriftenartikel, die nicht in der ULB vorhanden sind, können über die Fernleihe aus anderen Bibliotheken (national und international) beschafft werden. Sie benötigen ein Fernleihkonto. Eine Bestellung kostet 1,50€. Bitte kontaktieren Sie die für die Aufbuchung. Die Bezahlung kann an den Automaten oder auf Rechnung erfolgen. Da nicht alle Lieferbibliotheken erreichbar sind, werden den Nutzer*innen negativ quittierte Bestellungen gutgeschrieben

Zur Recherche und Bestellung nutzen Sie bitte den Verbundkatalog   .

You are missing a title we should have?

Send us your acquisition proposal. We'll try to acquire the electronic resource. Of course, we'll inform you if the title can be bought.

Where can I find my patron number?

On the back of your student card/ staff card or library card. It's under the barcode. To order from our catalogues (including interlibrary loan), please also type in the zeros.

What is the password for my patron account?

Until February 2020, the password was formed by the first four letters of your last name (umlauts would be turned to oe, ue, ae). If you registered after or in March 2020, the standard password is your date of birth in the form DDMMYY. If you have changed your password and can't remember, please contact the . We'll reset your password free of charge.

What is the password for interlibrary loan?

The standard password is your date of birth in the form DDMMYY. If you have changed your password and can't remember, please contact our . We'll reset your password free of charge.

How does borrowing work?

Welche Medien darf ich entleihen?

Grundsätzlich verleihen wir Medien ab Erscheinungsjahr 1920. Das gilt auch für Bestände der Häuser, die bisher Präsenzbibliotheken waren (Rechtswissenschaft, Klassische Altertumswissenschaften, Musik).

Nicht entleihbar sind Zeitschriftenbände und Loseblattsammlungen (hier können Sie Bestellungen über den Dokumentenlieferdienst HARIEL bzw. den Dokumentlieferdienst für landesbibliothekarische Nutzer*innen aufgeben). Auch Altbestand ist nicht entleihbar.

How do I return literature?

An den zur Zeit geöffneten Standorten finden Sie Rückgabeboxen bzw. einen Rückgabeautomaten, in die Sie die Medien geben können. Die Rückbuchungen erfolgen zeitnah (maximal nach 24 Stunden). Die Karenzzeit für Bücher wurde auf 5 Tage erhöht, d.h. wenn Sie die Bücher rechtzeitig zum Leihfristende in die Boxen werfen, fallen keine Mahngebühren an.

Bitte beachten Sie diese Rückbuchungsfrist auch bei bereits gemahnten Medien. Damit die Bücher rechtzeitig nach 14 Tagen zurückgebucht werden, müssen sie spätestens am 13. Tag nach Entstehung der Mahnung in die Rückgabeboxen eingeworfen werden.

Wie oft werden Bestellungen ausgehoben?

In den fünf großen Standorten werden werktags zweimal Bestellungen ausgehoben, an den kleineren Standorten und dem Außenmagazin einmal täglich. Samstags und sonntags erfolgt keine Aushebung. Sie erhalten eine Nachricht per Mail, sobald Ihre Bestellungen zur Abholung bereitliegen.

Can I study in the libraries?

Nein. Bis auf weiteres ist keine Lesesaalnutzung möglich.

Is it possible to use the printer/copier without a reservation?

The printer/copier at the branch library Franckeplatz was moved and can be used without a reservation.

Fallen derzeit Mahngebühren an?

Nein, die Mahngebühren sind bis auf weiteres noch ausgesetzt. Wir empfehlen die Verlängerung der abgelaufenen Leihfristen. Über die Wiedereinsetzung der Gebühren werden wir rechtzeitig informieren.

Wie bezahle ich bereits geöffnete Mahngebühren?

Bitte nutzen Sie die Bezahlautomaten in den geöffneten Häusern. Die Ortsleihe in der Zentralen Bibliothek nimmt auch Barzahlungen entgegen.

How often can I renew the loan on my books?

The loan on borrowed media can be renewed up to ten times. If a title has been reserved, though, it has to be returned when the lending time ends. It cannot be renewed in this case.

Can I return media and borrow them right back?

Ja. In diesem Fall vereinbaren Sie einen Termin mit der betreffenden Zweigbibliothek, um die Medien vorzulegen.

Was ist HARIEL?

HARIEL ist der Campuslieferdienst für Angehörige der MLU. Sie können ausschließlich gedruckt in der ULB vorliegende Artikel aus Loseblattsammlungen und Zeitschriften bestellen. Bitte prüfen Sie vorab, ob nicht doch eine elektronische Ausgabe lizenziert ist.

Does interlibrary loan work at the moment?

Nur eingeschränkt. Nicht alle Bibliotheken in Deutschland sind derzeit lieferfähig. Es ist damit zu rechnen, dass ein höherer Prozentsatz an Bestellungen als sonst negativ quittiert werden wird.

Bestellte Bücher und Zeitschriftenaufsätze können in der Ortsleihe abgeholt werden. Sie erhalten eine Mailbenachrichtigung sobald der Titel eingetroffen ist.

Für die Aufgabe von Fernleihen benötigen Sie ein Fernleihkonto. Bitte recherchieren und bestellen Sie dann im Verbundkatalog    .
Bitte beachten Sie: Eine Fernleihe kostet 1,50 €. Bitte kontaktieren Sie die für die Aufbuchung. Die Bezahlung kann an den Automaten oder auf Rechnung erfolgen. Da noch nicht alle Lieferbibliotheken wieder erreichbar sind, werden den Nutzer*innen negativ quittierte Bestellungen gutgeschrieben.

Can I register a patron account online?

Yes. We'd prefer if you do, to limit personal visits to a minimum. All patron groups can: pupils, students, MLU staff or regional patrons. You can find the forms here.

Please note: We'll require some documents - depending on patron group. Please send these via mail to our . We will delete the scans as soon as we have completed your registration.

Beginning this winter semester, new students are automatically registered as library patrons. An additional registration is not neccessary.

Do you offer trainings for reference management software as webinars?

Yes. The next dates for Citavi and Endnote are already set. Others are currently planned. You can also find these on Stud.IP. Please have a look at our overview page.

For English webinars, please inquire at our .

I require assistance on the publication of articles or research data. Who can I turn to?

Please send a mail to our . They will find the right person for your problem, who will answer you as quickly as possible.

I want to send my dissertation to ULB. What do I need to do?

Please inquire about a date with our . Please refrain from a spontaneous visit.

I need to write a protocol or paper with other students. Is there a solution for us to work together on a document?

Yes, because MLU has licensed SciFlow   , a software for collaborative scientific writing. The editor is easily accessible and offers templates for different purposes as well as differen export formats (HTML, Word, PDF, LaTeX, XML).

You want to use our older holdings?

Eine Präsenznutzung ist derzeit leider nicht möglich. Ein Verleih der Medien aus Bestandsschutzgründen ebenfalls nicht. Bitte kontaktieren Sie die Auskunft (mailto: ) um sich zu Alternativen beraten zu lassen.

Up